Manuel Antonio Nationalpark

Manuel Antonio National Park
Manuel Antonio National Park
Manuel Antonio National Park
Manuel Antonio National Park
Manuel Antonio National Park

Über diese Aktivität

Manuel Antonio ist eine kleine Stadt am Zentralpazifik in Puntarenas, und es ist einer der schönsten und tierreichsten Orte in Costa Rica, mit einem eigenen Nationalpark mit dem Namen Manuel Antonio. Es ist eine der beliebtesten touristischen Attraktionen in Costa Rica, die jedes Jahr von ca. 160.000 Besuchern angesteuert wird. Das Wetter in Manuel Antonio ist warm und feucht, mit starken Regenfällen in den Monaten der Regenzeit und vielen Sonnenstunden in der Trockenzeit.

Manuel Antonio liegt 120 Km südlich von San José, und Sie können es in drei Stunden erreichen, indem Sie den Costanera Highway herabfahren. Sobald Sie in Quepos, der nächstgelegenen Stadt und direkt am Highway, ankommen, müssen Sie etwa 5 Kilometer nach Süden bis Manuel Antonio fahren. Eine andere Reisemöglichkeit ist ein Flug von San Jose, der 20 Minuten nach Quepos dauert.

Auf dem Weg in die Stadt werden Sie viele Hotels in den Hügeln sehen, die den Park umgeben. Viele dieser Hotels sind Costa Rica Luxus-Resorts, die für große Budgets geeignet sind, aber Sie werden auch günstige Hotels in Quepos und Manuel Antonio finden. Die teuersten Hotels finden Sie oben auf den Hügeln, mit atemberaubenden Ausblicken auf den Pazifischen Ozean. Einige dieser Luxushotels bieten Rabatte während der grünen Saison, normalerweise zwischen Mai und Oktober.

Der Manuel Antonio Nationalpark ist ein kleiner Ort, verglichen mit anderen Nationalparks in Costa Rica. Es bietet jedoch eine große Vielfalt an Wildtieren und wunderschönen Stränden, die die Besucher von Costa Rica Ökotouren beeindrucken werden. Es gibt vier Strände mit den Namen Manuel Antonio, Playita, Espadilla Sur und Escondido.

An diesen Stränden können Sie Costa Rica Surftouren machen. Es gibt Inseln in Küstennähe, Korallenriffe, einen dichten Regenwald, den man auf Pfaden durchqueren kann, von wo aus man verschiedene Affenarten (wie Weißgesichtsaffen, Totenkopfäffchen) und andere Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien beobachten kann. Es ist ein perfekter Ort für Costa Rica Vogelbeobachtungstouren.

Aufgrund der geringen Größe des Parks ist die Besucherzahl auf 600 Personen pro Tag von Dienstag bis Freitag und 800 Personen an den Wochenenden bei Führungen durch Costa Rica begrenzt. Der Park ist dienstags geschlossen. Genießen Sie die atemberaubende Schönheit von Manuel Antonio.

Kontaktieren Sie uns

    Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Reiseexperten

    1-800-253-6591

    WEITERE URLAUBSOPTIONEN

    Wir sind aktive Mitglieder der wichstigen Tourismusverbände, sowohl national als auch international.

    Verwenden Sie zum Navigieren auf dieser Website einen anderen als den Microsoft Explorer.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Seite zu bieten. Surfen Sie weiter, wenn Sie zufrieden sind, oder schauen Sie sich weitere Informationen an. unsere Datenschutzbestimmungen..