Klassisch Costa Rica13 days | 12 nights

Außergewöhnlich!

Diese Reise ist die perfekte Möglichkeit die begehrtesten Orte des Landes kennenzulernen. Die Reise fängt im Central Valley des Landes an, um den Poas-Vulkan-Nationalpark zu besuchen und in der Doka-Kaffeeplantage eine der wichtigsten Kulturpflanzen des Landes kennenzulernen.

Ein Besuch der La Paz Waterfall Gardens gibt Ihnen eine schöne Einführung in Costa Ricas Flora und Fauna, bevor Sie zu den unglaublichen Kanälen des Tortuguero Nationalparks gelangen.

Im Herzen des Landes gelegen, besuchen Sie die Stadt La Fortuna und den unheimlich beeindruckenden Vulkan Arenal. In Begleitung eines zweisprachigen Reiseleiters wandern Sie auf den Hängebrücken über den Regenwald und genießen die außergewöhnlichsten Ausblicke auf den Vulkan.

Das nächste Ziel ist Monteverde, um das berühmte Nebelwald-Reservat zu besuchen, bevor es in den Norden zu einem entspannenden Strandaufenthalt in Tamarindo geht. Tamarindo ist eine wunderschöne Strandstadt, die High-End-Shopping, Restaurants und ein lebhaftes Nachtleben mit einer spektakulären Naturkulisse verbindet.

Dieses Costa Rica Urlaubspaket beinhaltet:

  • Privater Ankunftstransfer mit deutsch-sprechender Assistenz.
  • Tägliches Frühstück
  • Alle Mahlzeiten, gennanten Touren und Eintritt zum Nationalpark in Tortuguero
  • Besuch in der Doka Kaffeeplantage, Vulkan Poas und La Paz Wasserfälle; Mittag ist inkludiert
  • Eine Wanderung in den ‚Hanging Bridges‘
  • Wanderung beim Vulkan Arenal mit erfahrenem Guide.
  • Besuch im Monteverde Cloud Forest Reservat
  • 3x Übernachtungen in einem ausgewählten Hotel in San Jose
  • 2x Übernachtungen in einem Hotel in Tortuguero
  • 2x Übernachtungen in einem Hotel in Arenal
  • 2x Übernachtungen in einem Hotel in Monteverde
  • 3x Übernachtungen in einem ausgewälten Hotel in Tamarindo
  • Unterkunftssteuern
  • Privater Abreisetransfer
  • Je nach gewähltem Transportmittel: Shuttle-Transfers, 4×4 Daihatsu Bego Autovermietung oder privater Transfer

Nicht inbegriffen

  • Ausreisesteuern (US$29 pro Person).
  • Trinkgelder.
  • Optionale Touren.
  • Alkoholische Getränke.
  • Persönliche Ausgaben.
  • Flugtickets Nach/von Costa Rica

Reiseverlauf

Tag 1

Ankunft

Begrüßung am Juan Santamaria International Airport und Transfer zu Ihrem Hotel in San José.

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in San Jose

Tag 2

Poas Vulkan – Doka Kaffeetour – La Paz Wasserfall (F, M)

Frühstück ist im Hotel inkludiert. Besuch am Poas Vulkan, Doka Kaffeeplantage und La Paz Wasserfall.

Um zu diesen Attraktionen zu gelangen, fahren wir durch die Stadt Alajuela, vorbei am Landwirtschaftsdenkmal, dem Denkmal für Juan Santamaria und dem berühmten Mango-Park. Der erste Halt wird in Doka sein, einer Kaffeeplantage in dritter Generation, um zu lernen, wie Kaffee gepflückt, gemahlen und geröstet wird.

Während wir die Costa-Rica-Reisein Richtung des Vulkans Poas fortsetzen, werden wir die Veränderung der Temperatur und der Vegetation bemerken; wir werden Kaffeeplantagen, Farn-, Blumen- und Erdbeerfarmen entlang des Weges sehen, die eine farbenfrohe Landschaft schaffen. Mit seinem riesigen Krater, der einen Kilometer im Durchmesser und 314 Meter tief ist, ist der Poas ist einer der spektakulärsten Vulkane des Landes. Die kristallblauen Schwefelbäder werden Sie ebenso in Erstaunen versetzen wie der Dampf, der aus den verschiedenen Schloten aufsteigt.

Wir werden auch zu der wunderschönen Botos Lagoon wandern. Die Tour geht weiter zu den La Paz Wasserfällen, einem Naturpark, wo wir durch einige spektakuläre Pfade wandern, die zum White Magic Waterfall führen. Wir besuchen auch das größte Schmetterlingsobservatorium und die beeindruckende Kolibri-Galerie, das Serpentarium, das alte Haus, das Vogelhaus und die Frosch-Ausstellung. Nach dem Mittagessen werden wir zurück nach San José fahren.

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in San José.

Tag 3

San José – Tortuguero (F, M, A)

Die faszinierende afro-karibische Kultur, eine Kombination aus jamaikanischen, italienischen und chinesischen Einwanderern, ist in dieser Region dominant und füllt die Atmosphäre mit Düften, tropischen Rhythmen und leuchtenden Farben, die sich mit der täglichen Arbeit vieler Einwohner auf den Bananenplantagen und in den Häfen von Limon und Moin vermischt. Nach der Südpazifik Region ist dies die regenreichste Region des Landes, und dieser Faktor in Verbindung mit den hohen Temperaturen macht es das ganze Jahr über zu einer sehr feuchten Gegend.

Die ausgedehnten karibischen Gebiete werden durch die Flüsse Pacuare, Estrella, Reventazon und Parismina verschönert, die sich in einigen Teilen mit den Kanälen von Tortuguero vermischen, die wegen ihrer landschaftlichen Pracht und als Zufluchtsort für die Meeresschildkröten zur Eiablage von großer Bedeutung sind.

Entlang dieses Gebietes kann man kleine Häusergruppen inmitten von Maniok-, Annatto- und Bananenplantagen beobachten, ebenso wie eine große Anzahl von unglaubliche Strände am südlichen Teil der Küste, Korallenriffe und geschützte Gebiete mit kleinen Pfaden, die den Zugang in das misteriöse Herz des tropischen Waldes ermöglichen.

Nach einer frühen Abfahrt von San Jose, auf der Fahrt durch den spektakulären Braulio Carrillo Nationalpark, halten Sie im privaten Restaurant Rio Danta für ein schmackhaft traditionelles Frühstück. Die Busfahrt führt weiter durch Bananenplantagen bis schließlich der Bootssteg erreicht wird. Nach einer zweistündigen Bootsfahrt durch die Kanäle des Nationalparks Tortuguero, kommen Sie rechtzeitig zum Mittagessen an der Mawamba Lodge an.

Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot zu einem nahegelegenen privaten Wanderweg um durch den tropischen Regenwald zu wandern und die aufregende Natur zu genießen. Ein Besuch im kleinen Ort Tortuguero ist mit einbegriffen, bevor es wieder zurück zur Lodge geht. Vor dem Abendessen haben Sie Zeit zur freien Verfügung, in der Sie zum Bespiel im Pool oder in der Hängematte relaxen können. Abendessen wird ab 7:30pm im Pool Restaurant serviert.

Von Juli bis September

Optionale Nachtwanderung um Schildkröten beim Nisten zuzugucken (nicht mit im Paket inbegriffen). Dies ist einer der beliebtesten und geschätztesten Aktivitäten in Costa Rica.

Von September bis Anfang Dezember

Grünschildkröten Schlüpfsaison.

Zwei Monate nach Beginn der Nistsaison schlüpfen die Schildkrötenbabys aus dem Sand, um sich auf den Weg ins Meer zu machen. Es ist ein ganz besonderer Moment, mitzuerleben, wie die kleinen Schildkröten aus dem Sand auftauchen und ihr neues Leben beginnen. Baby-Schildkröten mögen es nicht aufzutauchen, wenn der Sand zu heiß ist, daher ist die beste Zeit, um am Strand zu sein, entweder früh am Morgen, zwischen 5:00 und 6:00 Uhr, oder am späten Nachmittag, ungefähr zur gleichen Zeit (17:00 bis 18:00 Uhr). Pünktlich zum Strand. In der Gegend haben sie noch optionale Möglichkeiten um Ihren Aufenhalt noch imposanter zu gestalten.

Unsere Empfehlung:

  • Bezahle niemaden (privat), der Ihnen einredet ein Nest ausfindig zumachen. Das Nisten ist ein natürlicher Process der Schildkröten, der nicht gestört werden sollte um ein bisschen Geld zu verdienen.
  • Fass nicht die Babyschildkröten an! Sie müssen den Strand, an dem sie geboren wurden, spüren und wiedererkennen, denn sie kommen zum Nisten immer an denselben Strand zurück, an dem sie geboren wurden.
  • Es gibt Raubtiere, und so hart es sein mag, in den Prozess darf nicht eingegriffen werden.
  • Fass nicht die Nester an.

Was Sie mitbringen sollten? Flip Flops oder Sandalen zum Laufen am Strand, geruchloses Insektenschutzmittel und bequeme Kleidung.

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in Tortuguero

Tag 4

Tortuguero (F, M, A)

Nach dem Früchstück haben Sie Zeit Gegebenheiten des Hotels kennenzulernen.

Nach dem Mittagessen haben Sie die Möglichkeit eine Bootsfahrt durch den Tortuguero Nationalpark zu machen.

Über den Tortuguero Nationalpark:

Der Tortuguero-Nationalpark wurde zum Schutz des wichtigsten Nistplatzes der grünen Schildkröte in der westlichen Hemisphäre gegründet und erstreckt sich über eine Küstenlinie von 22 km (14 Meilen) und 30 km (19 Meilen) auf das Meer hinaus. Der Canal de Tortuguero verläuft durch den Park und verbindet ein Labyrinth von Deltas, Kanälen und Lagunen.

Mit 11 verschiedenen Lebenszonen, die vom Raphiapalmenwald bis zu Sümpfen reichen, bietet der Park eines der diversesten Naturerlebnisse des Landes. Diese Wasserwelt lässt sich am besten mit dem Boot erkunden, die breiten Kanäle ermöglichen grandiose Tierbeobachtungen, und die leisen Annäherungen auf dem Wasser erlauben einen ungewöhnlich engen Kontakt mit der Tierwelt. Flussotter, Kaimane und Brüllaffen können leicht gesichtet werden. Ebenso, Vögel wie Oropendolas, Tukane und Jakamare schwirren in den Lüften.

Für die meisten Besucher ist die Hauptattraktion die Nistzeit der grünen Schildkröte zwischen Juni und November. Drei weitere Arten von Meeresschildkröten kommen ebenfalls das ganze Jahr über an Land – wenn auch in geringerer Anzahl.

Freizeit vor dem Abendessen

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in Tortuguero

Anmerkungen:

-Die Reihenfolge und die Logistik der Reiseroute können sich je nach Wetterbedingungen ändern.

– Alkoholische Getränke, Sodas und Wasser in Flaschen sind nicht inkludiert.

– Während der Nistzeit der Schildkröten wird das Abendessen um 18:45 Uhr serviert, damit die Besucher an der Tour teilnehmen können.

– Wir empfehlen, bei der Nachttour während der Nistzeit dunkle Kleidung zu tragen.

– Maximales Gepäck ist auf 12 Kg per Person reguliert.

Was sollten Sie mitbringen?

Wir empfehlen schnell trocknende/leichte Kleidung, Badeanzug für den Pool, bequeme Wanderschuhe, ein Paar Flip Flops oder Sandalen, Taschenlampe, Hut oder Mütze, Insektenschutzmittel, Kamera und Fernglas (sind eine große Hilfe, um Tiere in den Bäumen und hinter Büschen zu entdecken) und Sonnencreme. Wenn Sie während der Nistzeit der Schildkröten (Juli bis September) kommen und an der Abendtour teilnehmen möchten, beachten Sie bitte, dass Sie dunkle (schwarze) Kleidung benötigen.

Tag 5

Tortuguero – Arenal Area (F, M)

Nach dem Frühstück wird ein geteilter Bootstransfer zurück zur Anlegestelle genommen, wo die Fahrt mit dem Bus zu Ihrem nächsten Ziel fortgesetzt wird. Mittagessen ist im Rio Danta Restaurant inkludiert.

Transfer von Guápiles zum Arenal-Gebiet mit dem von Ihnen gewählten Transportmittel:

1. Shuttle Bus Transfer.

2. Fahrt mit einem gemieteten Auto

3. Privater Transfer.

San Carlos bietet eine Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit mit seinen Wäldern, Lagunen, Getreidefeldern, Flüssen mit heißen Quellen und dem aktivsten Vulkan Costa Ricas: Arenal. Mit anderen Worten, Zufluchtsorte, an denen man Ruhe, Reinheit und die majestätische Kraft der Natur genießen kann.

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in Arenal

Tag 6

Arenal Area (F)

Frühstück. Am Morgen werden Sie bei den Hanging Bridges etwas über die Geschichte der Natur dieser interessanten Region erfahren.

Die Brücken und Pfade des Trails sind so gelegen, dass Sie die Chance haben Zugvögel von Nord- und Südamerika innerhalb Ihres Habirtats zu beobachten. Es handelt sich um ein 250 Hektar großes Urwaldgrundstück, das aus Wegen und Brücken besteht, die gebaut wurden, um die größtmögliche Harmonie zwischen den vom Menschen geschaffenen Strukturen und der Natur zu erhalten. Das Grundstück hat einen beeindruckenden Blick auf den Vulkan Arenal und auf den Arenalsee, der das größte Wasserkraftwerk Costa Ricas inne hat.

Diese Wanderung ist eine unterhaltsame und lehrreiche Option, um mehr über den Wald und die lokale Umgebung zu erfahren als auch den engen Kontakt mit der Natur zu genießen. Bei einem Spaziergang entlang der Pfade eröffnet sich Ihnen die faszinierende Welt des Tropenwaldes. Entlang dieser drei Kilometer langen Pfade tauchen die Besucher in die vielfältige Fauna und Flora dieses Regenwaldes ein und bewundern bunte Vögel und tropische Pflanzenarten. Mehr als 50 Vogelarten können hier gezählt werden, eine der ergiebigsten Vogelbeobachtungsgebiete der Region. Geeignet für alle Altersgruppen und Fitness-Level. Eine perfekte Aktivität während Ihres Costa Rica Familienurlaubs.

Was sollten Sie mitbringen? Bequeme Kleidung, lange Hosen, Wanderschuhe, Regenmantel (vor allem in der grünen Jahreszeit), Kamera, Fernglas, Sonnenschutzmittel und Insektenschutzmittel

Am Nachmittag können Sie die Aktivitäten des Arenal Vulkans bestaunen.

Es gibt nur wenige Orte in Costa Rica, die für mehr Erstaunen und Bewunderung sorgen als der Arenal Vulkan. Mit einer Höhe von 1660 Metern erhebt sich seine hohe und kegelförmige Form imposant über die weidegrünen Hänge, die seine Fußspitze umgeben. Obwohl sich der Arenal derzeit in einer Ruhephase befindet, ist er seit 43 Jahren der aktivste Vulkan Costa Ricas. Seine Geschichte ist geprägt von großen und kleinen Eruptionen, die die Region und die Menschen, die hier leben, stark beeinflusst haben.

Auf dieser Tour können Sie die außergewöhnlichsten Ausblicke auf den Vulkan Arenal während einer ruhigen Wanderung entlang der unteren Hänge des Vulkans genießen. Die Wanderung beginnt auf einem der Pfade in der Nähe des Vulkans und führt durch den Wald bis zu dem Gebiet, das bei seinem ersten Ausbruch 1968 zerstört wurde. Diese Tour dauert ungefähr 2St 30Min.

Inkludiert: Eintrittsgebühr, Reiseleiter und Transfer.

Was sollten Sie mitbringen? Kamera, Fernglas, leichter Pullover, lange Hose, Regenmantel, Wanderschuhe, Sonnencreme und Insektenschutzmittel.

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in Arenal

Tag 7

Arenal – Monteverde (F)

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer nach Monteverde mit dem von Ihnen gewählten Transportmittel:

1. Einen Bootstransfer über den Arenal See.

2. Fahren Sie mit Ihrem gemieteten Auto um den Arenal See herum.

3. Privater Bootstransfer über den Arenal See.

Die Stadt Monteverde ist am südlichen Ende des Nebelwalds gelegen und hatte ihre Anfänge in den frühen 1950er Jahren als eine Gruppe von Quäkern aus den Vereinigten Staaten nach Costa Rica kamen, angezogen von dessen friedlichen Neigungen und Abrüstung. Sie etablierten sich in der Region und widmeten sich der Produktion von Milch und Qualitätskäse. Monteverde liegt etwa 172 kilometers nordöstlich von San José Costa Rica. Das Klima ist gemäßigt und feucht, mit einer durchschnittlichen Temperatur von 17ºC. Die Nächte sind kühl und zeitweise kalt, wenn der Passatwind weht.

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in Monteverde.

Tag 8

Monteverde (F)

Frühstück. Morgenbesuch im Monteverde Cloud Forest Reservat.

Costa Rica ist eines der biologisch vielfältigsten Länder der Welt und beherbergt 4% aller bekannten Pflanzen- und Tierarten auf nur 0,04% der Erdoberfläche. Aufgrund der Höhenunterschiede und klimatischen Faktoren, die zwischen den pazifischen und karibischen Hängen variieren, ist Monteverde vielleicht eine der reichsten Regionen des Landes, in der es 3.021 bekannte Flora & Fauna Arten gibt, darunter insgesamt 755 Baumarten.

Eine der Hauptattraktionen des Monteverde Cloud Forest Biological Reservats ist sein Netz aus 13 Kilometer Wanderweg. Während der Wanderung auf den Pfaden bieten sich dem Besucher eine Reihe von Möglichkeiten. Eine Alternative ist der „La Ventana“ Aussichtspunkt, wo Sie das durch den Kontinentaldrift entstandene Panorama genießen können. Diese geografischen Gegebenheiten sind die Spuren der Naturgewalten in Costa Rica. An diesem Ort können Sie die pure Kraft der auf Costa Rica treffenden Passatwinde spüren. Hier leben über 500 Vogelarten, darunter der majestätische Quetzal und der Dreikielige Glockenvogel, 120 Reptilien- und Amphibienarten und mehr als 3000 Pflanzen, darunter die höchste Orchideenvielfalt der Welt. Im Hauptgebäude finden Besucher ein Restaurant und einen Geschenkeladen.

Inkludiert: Eintritt, Tour mit einem zweisprachigen Tourführer, Transport und ein 15-minütiger Zwischenstopp bei CASEM. (Lokale Frauenhandwerkskooperative).

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um die Gegend zu genießen oder um optionale Touren zu unternehmen, um Ihren Costa Rica Urlaub noch interessanter zu gestalten. Sie haben es in Ihrer Hand!

Übernachtung in einem ausgewählten Hotel in Monteverde.

Tag 9

Übernachtung am Strand von Tamarindo (F)

Nach dem Frühstück; Transfer zur Nordpazifikküste mit dem von Ihnen preferierten Transportmittel.

1. Shuttle Bus Transfer.

2. Fahrt mit einem gemieteten Auto

3. Privater Transfer.

Übernachtung in einem auserwählten Hotel in Tamarindo.

Tag 10

Tamarindo Strandaufenthalt (B)

Frühstück in Ihrem Hotel in Tamarindo.

Übernachtung im ausgewählten Hotel in Tamarindo

Tag zur freien Verfügung, um den Strand zu genießen oder optionale Touren zu unternehmen

Tag 11

Tamarindo Strandaufenthalt (B)

Frühstück in Ihrem Hotel in Tamarindo.

Übernachtung im ausgewählten Hotel in Tamarindo

Tag zur freien Verfügung, um den Strand zu genießen oder optionale Touren zu unternehmen

Tag 12

Tamarindo – San José (B)

Frühstück. Transfer zurück nach San José mit dem von Ihnen gewählten Transportmittel:

1. Shuttle-Bus-Transfer.

2. Fahrt mit Ihrem Mietwagen.

3. Privater Transfer

Übernachtung im von Ihnen ausgewählten Hotel in San Jose

Tag 13

Abreise (B)

Frühstück. Privater Transfer zum internationalen Flughafen Juan Santamaría.

Der Check-in am Schalter der Fluggesellschaft muss drei Stunden vor dem Abflug erfolgen.

* * Ende der Dienstleistungen * *

Kontaktieren Sie uns

    Rufen Sie uns an und sprechen Sie mit unseren Reiseexperten

    1-800-253-6591

    Wir sind aktive Mitglieder der wichstigen Tourismusverbände, sowohl national als auch international.

    Verwenden Sie zum Navigieren auf dieser Website einen anderen als den Microsoft Explorer.

    Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Erfahrung auf unserer Seite zu bieten. Surfen Sie weiter, wenn Sie zufrieden sind, oder schauen Sie sich weitere Informationen an. unsere Datenschutzbestimmungen..